Mediterranes Seenparadies

 

Mediterranes Seenparadies - Italien

19.-23. Oktober 2022

Eingebettet zwischen hohen Bergen befindet sich eine der schönsten Seenlandschaften im milden Klima der mediterranen Region.
Gepflegte Gartenanlagen lassen jeden Botanik-Liebhaber in Begeisterung versetzen.

 

Tag 1: Anreise zum Comer See
Durch eine atemberaubend schöne Berglandschaft reisen Sie heute an den Comer See, welcher einer der schönsten oberitalienischen Seen ist.
Genießen Sie das mediterrane Flair und beziehen Sie Ihr Hotel.


Tag 2: Nördlicher Comer See mit Weinprobe
Der nördliche Teil des Comer Sees erwartet heute Ihren Besuch! Lernen Sie die wunderschöne Promenade in Menaggio kennen.
Entlang des Ufers rahmen prachtvolle Blumen und Palmen die Sicht auf den See ein. Am Ende der Promenade erreichen Sie das 10m hohe Denkmal der Weberin, eine Skulptur aus Carrara-Marmor und Bronze.
Weiter nördlich lockt der Erholungsort Gravedona mit seinen denkmalgeschützten Bauwerken wie der Taufkirche Santa Maria del Tiglio, die originalste romanische Kirche des Sees. Eine Bergkette zur einen Seite und der malerische See zur anderen Seite vereinen sich hier zu einem einmaligen Panorama. Im nahegelegenen Ort Domaso befindest sich eine familiäre Weinkellerei. Lassen Sie sich den guten Tropfen munden, nachdem Sie in die Geheimnisse der Weinkelterei eingeweiht wurden.


Tag 3: Milder Luganer See mit Besuch von Morcote
Nach dem Frühstück fahren Sie entlang des Sees auf einer abwechslungsreichen Panoramastrecke zum Luganer See, dort wo die Schweiz Italien küsst.
Er gilt als einer der reizvollsten Seen und wird auch die Perle der Schweiz genannt. Lugano, der wichtigste Ort am See, befindet sich in der mittleren Bucht eingebettet zwischen dem Monte Brè und dem San Salvatore.
Die wunderschöne Uferpromenade lädt zu einem Spaziergang ein. Anschließend unternehmen Sie von Lugano aus eine gemütliche Schifffahrt nach Morcote.
Das ehemalige Fischerdorf wurde 2016 zum schönsten Dorf der Schweiz gewählt.
Bewundern Sie die reich geschmückten Fassaden der Patrizierhäuser und die malerischen Aussichten, die sich Ihnen entlang des Sees bieten.

Tag 4: Bergamos Altstadt mit Weitblick
Heute fahren Sie in die schöne Kulturstadt Bergamo, deren Charme Sie sicher in Ihren Bann ziehen wird. Der moderne Teil der Stadt befindet sich im unteren Bereich und wird überragt vom malerischen Zentrum in der Oberstadt, die Sie nach einer kurzen Fahrte mit der Standseilbahn erreichen.
Das historische Zentrum ist für den Verkehr gesperrt, so dass Sie hier ganz in Ruhe die Gassen und Winkel erkunden können. Optisch ist die Stadt heute noch ein stiller Zeuge der Venezianer, die einst die Stadt eroberten. Entdecken Sie die alten, dicken Mauern, die früher zum Schutz dienten und lassen Sie den Blick in die Ferne schweifen. Das Panorama wir Sie sicher begeistern.

Tag 5: Heimreise
Sie verlassen heute Italien und seine zauberhafte Seenladschaft. Blicken Sie zurück auf erlebnisreiche Tage im milden Klima der mediterranen Region, bevor Sie bepackt mit neuen Eindrücken die Heimreise antreten.




Leistungen

  • Busfahrt im Komfortbus
  • 4 Nächtigungen in einem Standardhotel der guten Mittelklasse
  • Verpflegung: Halbpension
  • 1 Ganztagesführung Menaggio und Gravedona
  • 1x 3er Weinprobe inkl. Imbiss
  • 1x Ganztagesführung Luganer See
  • 1x Schifffahrt Lugano - Morcote
  • 1x 2 Std. Stadtrundgang Bergamo
  • 1x Fahrt mit der Standseilbahn Bergamo Oberstadt und retour
  • div. Maut- und Parkgebühren




Preis p.P im DZ: € 620,00

Einbettzimmerzuschlag: € 80,00


Für diese Reise ist ein gültiger Reisepass erforderlich!
Aus aktueller Sicht sind keine Coronamaßnahmen bzw. ein 3 G Nachweis für die Reise vorgeschrieben.

Wir bitten Sie jedoch, sich kurz vor der Reise nochmal über eventuelle Änderungen zu informien.
 

 

Bilder